Hundewohlkurs

Hundewohl möchte sich jeder Hund fühlen!


Hundewohl fühlt der Hund sich, wenn er entspannt ist und sich in seiner Haut so richtig wohl fühlt. 

In diesem Kurs geht es darum wie wir unserem Hund dabei helfen können sich zu entspannen. Ist Dein Hund eher ein hibbeliger Hund, dann helfen ihm andere Techniken als ein Hund der total versteift ist.

Ist der Hund dann total entspannt, kann man eine konditionierte Entspannung aufbauen und so dem Hund in stressigen Situationen dadurch helfen.

Wir werden unseren Hund aber nicht 1 Stunde durchkneten, sondern teilen die Zeit auf und üben die Fellpflege, das Ohren sauber machen, Krallen schneiden und was der Hund sonst noch blöd findet. Das nennt sich dann Medical Training und kann im Leben manchmal sehr wichtig sein und Stress vermeiden.

Hundewohlkurs

Sommerpause - ein neuer Kurs ist in Planung!


Folgende Vorraussetzungen solltest Du mitbringen:
- Dein Hund sollte in einer Hundegruppe klar kommen.

- Das Alter ist egal, auch für Senioren geeignet.

- Sollte der Hund körperliche Einschränkungen und Probleme haben, ist dieser Kurs auch geeignet.

- Wir werden mit unserem Hund auf dem Boden sitzen, das sollte kein Problem darstellen.


Das erwartet Dich:

- Du lernst verschiedene Massagetechniken und Touches kennen.

- Es stehen unterschiedliche Gegenstände für das Medical Training zur Verfügung.

- Clicker- oder Markertraining ist Bestandteil des Kurses.

- Hand-Outs und Theorie zu den verschiedenen Übungen.


Du brauchst:
- Leine und/oder Schleppleine
- Leckerlies (Wer möchte, kann auch seinen Clicker mitbringen)
- Wer möchte bringt sich eine eigene Decke mit.


Standort:
- Hundeplatz Möllner Waldtstadt


Wann:
- Immer samstags um 15:00 Uhr auf meinem Hundeplatz in der Möllner Waldtstadt.


Kosten:
- Der Kurs beinhaltet 5 Stunden und kostet 95,-