Walking Obidience

Hundesport trifft Hundeschule


Obidience ist etwas aus dem Bereich Hundesport und wird in vielen Vereinen angeboten. Hier geht es um das Grundgehorsam welches perfektioniert wird und die Inhalte Sitz, Platz, Fuß, Bleib, Apport in bestimmten Ausführungen zeigen soll.


In meinem konzepiertem Kurs geht es auch um diese Inhalte und bietet ein Einblick in diese Sportart. Hier sind wir auch etwas sportlich unterwegs. Hier wird sehr viel gelaufen um das gelernte immer wieder zu üben. Hier sitzt der Hund nicht nur neben uns, sondern auch in der richtigen Position. Hier geht der Hund bei Fuß und schaut uns auch dabei an. Hier kann der Hund aus dem Laufen ins Platz gebracht werden und danach in die richtige Position abgerufen werden.


Aber eben nicht nur an einem Ort. Wir werden an unterschiedlichen Orten trainieren mit vielen Ablenkungen. 


Die Arbeitsweise setzt hier auf Konditionierung und Wiederholungen, anders als in den Erziehungskursen, fördert aber nicht weniger das Zusammenleben mit Deinem Hund.



Walking Obidience

Start: nach den Sommerferien


Folgende Vorraussetzungen solltest Du mitbringen:
- Dein Hund sollte einiegermaßen in einer Hundegruppe klar kommen.

- Ab 6 Monate


Das erwartet Dich:

- Dein Hund lernt Kommandos

- Dein Hund wird im Grundgehorsam ausgebildet


Du brauchst:
- Leine 
- Leckerlies


Standort:
- verschiedene Orte in und um Mölln


Wann:
- siehe Buchungskalender


Kosten:
- 19,- pro 60 min.